Symbolbild

SSV Paulsdorf – FC Rieden 1:2 (0:1)

von SSV-Paulsdorf

SSV Pausldorf – 1.FC Rieden 1:2 (1:0)

Tore: 0:1 (26.) Hirteis, 1:1 (56.) Fabian Schreier, 1:2 (70.) Hirteis – SR: Benjamin Mignon – Zuschauer: 80

(tbe)SSV Paulsdorf verliert trotz deutlichem Chancenplus.

Mit einem fulminanten Start und zwei Aluminiumtreffern binnen 20 Sekunden (2.) war der SSV zu Beginn die spielbestimmende Mannschaft. Nach dem Gegentreffer durch Hirteis (26.) wurde das Spiel der Hausherren hektisch, Fehlpässe häuften sich. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch der SSV Paulsdorf. Der Ausgleich (56.) die logische Konsequenz. Doch die Gäste nutzten ihren einzigen Angriff in der zweiten Halbzeit und gingen mit einem abgefälschten Schuss erneut in Führung (70.) Letztendlich verlieren die Hausherren durch eigenes Unvermögen. Die Binner-Elf lässt wieder mehrere hochkarätige Chancen ungenutzt.

Zurück