Symbolbild

SSV Paulsdorf – TuS Rosenberg 2:1 (1:0)

von SSV-Paulsdorf

SSV Pausldorf – TuS Rosenberg 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 (42.) Scherm, 2:0 (61.) Scherm, 2:1 (90 +5.) Woelfel– SR: Kai Thiele (DJK Gebenbach) – Zuschauer: 110

(tbe) SSV Paulsdorf gewinnt Saisonauftakt nach Startproblemen verdient.
Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel mit einer anfänglichen Überlegenheit der Gäste. Die erste Torchance erspielte sich der TuS Rosenberg. Nach gut 30 Minuten hatten die Hausherren das Spiel endgültig unter Ihre Kontrolle gebracht. Die logische Konsequenz war der Führungstreffer kurz vor der Pause. Auch nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Pausldorfer das Geschehen. Wieder Scherm erhöhte mit seinem zweiten sehenswerten Treffer auf 2:0 (61.). Auch in der Folge boten sich weitere Möglichkeiten die Führung auszubauen. Die Gäste kamen lediglich durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit (90. +5) zum Anschlusstreffer.

Zurück