Archivbild

VORBERICHT SSV Paulsdorf – FC Schlicht

von SSV-Paulsdorf

Den souveränen Tabellenführer der Kreisliga Süd empfängt der SSV Paulsdorf am 29.09. um 15:00 Uhr und steht damit vor einer Herkulesaufgabe. Die letzte Niederlage mussten die Schlichter am 2. Spieltag gegen Freudenberg hinnehmen. Nahezu die halbe Mannschaft rekrutiert sich aus ehemaligen höher klassigen Spielern, die dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Da wäre ein Punktgewinn für die Elf von Sebastian Binner schon ein absolutes Erfolgserlebnis. Diese konnte vor Wochenfrist einen Punkt in Auerbach ergattern, wobei man endlich wieder zu Null spielte. Dies sollte wieder etwas Auftrieb geben. Ob dies gegen den Spitzenreiter fortgesetzt werden kann, hängt vor allem davon ab, wie geschickt man in die Zweikämpfe gegen die spiel starken Schlichter Elf geht. Kämpferisch und läuferisch wird man alles geben müssen, um dem Spitzenreiter zumindest annähernd Paroli bieten zu können.
Auch wenn die einheimischen Zuschauer von ihrer Mannschaft in den letzten Wochen nicht gerade verwöhnt worden sind, ist ihre Unterstützung gefragter denn je.
Schiedsrichter: Erich Krumbholz

A-Klasse Süd

SSV II - SVL Traßlberg

Ein wichtiges Spiel steht auch für die Reserve des SSV im Vorspiel an, da in den letzten drei Spielen nicht mehr gepunktet werden konnte und das Tabellenende winkt. Trainer Jochen Niering wird vor allem bedacht sein, dass die Defensive wieder besser steht. Dies könnte der Grundstein zu einem Erfolgserlebnis sein.
Schiedsrichter: Anton Münch

Zurück